Monomukke, die Sechste

Home  /  ###Events###  /  Current Page

Log #6

Beim Verlassen des Traumquadranten wurden unsere Energie-Zellen durch „Jupiler“ ersetzt. Am Anfang unserer Reise war uns klar, dass unsere Reserven irgendwann aufgebraucht sein werden, deshalb haben wir für unsere momentane Situation Vorkehrungen getroffen. Die Mannschaft hat sich zusammen gefunden um gemeinsam die Risiken eines künstlich erschaffenen Wurmlochs abzuwägen. Da unsere Nahrungsvorräte begrenzt sind, bereiten wir uns auf das Durchqueren des Wurmlochs vor. Dabei ist die extreme Gravitation und Dimensionsverschiebung, der wir uns aussetzen, nicht zu unterschätzen. Jeder Mitreisende sollte sich also auf starke Druckverhältnisse und Veränderung der Wahrnehmung vorbereiten. Wir haben von Farbphänomenen gehört, die sich über das gesammte Blickfeld legen können.

MELODIC TECHNO:
Janosch Marek
– TBA
– TBA

BASS MUSIC:
– Celestine
– TBA
– TBA