Jamkantine – Offene Musicsession

Home  /  Events  /  Current Page

In alter Frische meldet sich die Jamkantine zurück. Jeder, der sich mit seinem Instrument in der schönsten Sprache der Welt austauschen will, wird energisch zum Mitzocken aufgefordert. Egal wo die musikalischen oder ethnischen Wurzeln verortet sind, vor der Backline sind alle gleich. Je mehr Instrumente, desto besser.

Opener:
EcoProject. Experimentelle Band die tief in Musik eintaucht als einen Weg der Heilung und Bewusstseinserweiterung. Inspiriert von den Klängen vieler ursprünglicher Kulturen, sortiert die Gruppe Rhythmen uns Sonars der Welt um ihre Botschaft voranzubringen: mongolische und shamanische Gesänge, zeremonielle Musik, und Folklore aus den Wurzeln jedes einzelnen Musiker eingebracht. Die Band begann ihre Forschung 2014 in Vale do Capão, einem heiligen Ort mit viel Musik, Ispiration und natürlicher Schönheit. Ihre Bewohner, Musiker und Reisende beteiligen sich an den verschiedenen Projekten (electro-organic music, experimental rock, reggae, blues, folk). ZUsammen bauen sie ihr eigenes Permakultur Tonstudio und nehmen ihre erste Platte “Espiral Sem Final” mit selbstkomponierter Musik auf. ECO glaubt das die Welt transformation braucht, inklusive die Musik. Aus diesem grund suchen sie Inspiration in der Natur und channel das Neue, die Musik des Herzens.

Eintritt frei!